Suche

kontaktieren
Sie uns

Fliedners Aktuelles

Gold und Silber für Fliedners bei den Special Olympics in Hannover

Drei Fliedners-Werkstattbeschäftigte, Cindy Mahr, Marcel Richter und Sebastian Kohl qualifizierten sich für die Teilnahme an den Special Olympics 2016 in Hannover. Vor wenigen Tagen war es dann nun soweit. Nach Akkreditierung folgte am ersten Abend eine atemberaubende Eröffnungsfeier in der TUI Arena/Hannover voller Unterhaltung und Spaß. Es folgten vier spannende Wettkampftage.

Weiterlesen ...

Regio-Fachtag - Unterstützte Kommunikation im Bereich Wohnen und Arbeiten

Beim Umgang mit Menschen, die sich lautsprachlich nicht, kaum oder stark beeinträchtigt mitteilen können oder bei denen eine schwere Mehrfachbeeinträchtigung vorliegt, kann bisher noch nicht von einheitlichen Standards in der Förderung von alternativen Kommunikations-möglichkeiten gesprochen werden. Ob diese Menschen eine systematische Förderung im Bereich der Kommunikation erhalten und wenn welche, hängt immer noch stark vom Engagement einzelner Fachkräfte in den Wohneinrichtungen und Tagesförderbereichen, sowie von der Einstellung zum Thema „Unterstützte Kommunikation“ (UK) ab.

Weiterlesen ...

Fliedners stellt seinen Aktions-plan vor

Seit dem Jahr 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention auch in Deutschland eine geltende Rechtsgrundlage. Sie fordert unter dem Schlagwort „Inklusion“ die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Leben in der Gesellschaft – in allen Lebensbereichen.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

Dies ist das Zeugnis Johannes des Täufers: „Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen.“ (Johannesevangelium 3, 30)

Am vergangenen Freitag wurde im Kirchenjahr der „Johannistag“ benannt, er markiert im liturgischen Ablauf in etwa die Mitte des Weges im Gang von Advent zu Advent. Wir werden dabei an Johannes den Täufer erinnert, von dem im Neuen Testament berichtet wird. Im Johannesevangelium, das mit ihm nur namentlich zu tun hat, ist eine Redepas­sage überliefert, die die Losung dieses Gedenktages bildet. „Er (Jesus) muss wachsen, ich aber muss abnehmen“. Nein, es geht nicht um Gewichtsabnahme, sondern darum, wie er zurücktritt, sich zurücknimmt, um einem anderen den Weg zu bereiten. Er nimmt sich selbst zurück, um Christus Raum zu geben.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • Monatswort

    Der Herr gab zur Antwort: Ich will meine ganze Schönheit vor dir vorüberziehen lassen und den Namen des...

    Weiterlesen...

dmb-werbung-flyer-violett

 

 Willkommen im Geschäftsbereich der Dienste für Menschen mit Behinderungen

Fliedners Dienste für Menschen sind ein modernes diakonisches Unternehmen der Behindertenhilfe im Land Brandenburg. Wir begleiten und unterstützen Menschen mit Behinderung wohnortnah, flexibel und kompetent.

Unsere Arbeit basiert auf unserem christlichen Leitbild und ist geprägt von Anteilnahme, Fachlichkeit und persönlichem Engagement. Darum haben wir das Motto „ . . .den Menschen stärken" gewählt.

Derzeit nutzen über 1000 Menschen unsere vielfältigen, wohnortnahen Angebote. Folgen Sie uns auf unsere Seiten. Lernen Sie uns kennen.

Unser Geschäftsbereich ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 – 2008

Reg-Nr. 73 100 2846-1 QM

Download Fliedners Gesamtdarstellung

 

fliedners logo tuev azav buf pm

                                                                   Kurzporträt berufundfamilie

130 Jahre LAFIM - ...weil man es von uns erwartet

Sehen Sie hier den Film, den der LAFIM zusammen mit dem Dokumentarfilmer Ralf Beyerle zum 130. Geburtstag des LAFIM produziert hat. Der Film zeigt nicht nur wunderbar die ganze Bandbreite der Dienste für Menschen, die der LAFIM anbietet, sondern auch seltene historische Aufnahmen.