Suche

kontaktieren
Sie uns

Monatswort

  • Wie es dir möglich ist: aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben!“ (Tobit 4,8)

        Der Spruch spricht vielleicht nicht unmittelbar an. Wir leben in einem reichen Land, weite Teile der...

    Weiterlesen...

Mit dieser Kampagne wirbt die Diakonie für eine offene Gesellschaft. Im Gemeindesaal der Evangelischen Kirchgemeinde ist man zusammengekommen, um über das Thema Braunkohle (Erweiterung- Ausstieg) ins Gespräch zu kommen und was bedeutet das für die Menschen vor Ort in Welzow und Umgebung ganz konkret. Von der Lafim- Diakonie waren Frau Jambor, Haus- und Pflegedienstleiterin des Evangelischen Seniorenzentrums Morgenstern und Frau Christiane Soyeaux, Leiterin der Stabsstelle Christliches Leben und Diakonie anwesend. Wir wollen weiter im Gespräch bleiben, Perspektiven entwickeln und die sorgen der Menschen ernst nehmen.

Weiteres lesen Sie unter: https://www.diakonie-portal.de/meldung/diakonie-praesident-ulrich-lilie-zu-besuch-der-lausitz