Suche

kontaktieren
Sie uns

Monatswort

  • „Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu und dient ihm allein“ 1.Samuel 7,3

    Liebe Leserinnen und Leser, Im Buch Samuel im Alten Testament wird erzählt, dass Gott bei den...

    Weiterlesen...

Bild | © Martin Dubberke

„An diesen Abenden gehe ich gerne durch die dunklen Wohnstraßen der Umgebung. Viele Eingangstüren sind weihnachtlich geschmückt, durch Fenster und Vorhänge erkenne ich Kerzen, Tannen, wärmende Lichter.

Sie schimmern so anheimelnd, als seien die Probleme der Welt draußen vor der Tür geblieben. Als wäre es den Menschen tatsächlich gelungen, den Frieden, die Liebe und die Harmonie für ein paar Tage in ihre Stuben zu holen und füreinander zu bewahren.

Ich kenne die Menschen hinter den Scheiben und Gardinen nicht. Ich weiß nicht, wie viel Krankheit, Sorgen und Streit in ihren Wänden wohnen, ich will es gar nicht wissen. Ich möchte mir nur für einen Augenblick die Illusion bewahren, dass das Heil der Welt tatsächlich in diesen Häusern zu Hause ist.

Was ist der Impuls für unsere Lichter, Lieder und Feiern, was ist der tiefe Grund für diese sehnsüchtigen Weihnachtsversuche? Ich bin überzeugt: In uns lebt die Ahnung von einer ewigen Geborgenheit. Sie gibt uns den Impuls, das himmlische Licht und Zuhause für ein paar Tage in unseren Häusern nachzuahmen. Ein paar Tage lang möchten wir uns ausmalen und gegenseitig zeigen, wie die Freude und der Friede sind, die einmal für immer in unsere Herzen einziehen werden.“ (Pfarrer Hinrich C.G. Westphal)

Das Team von ANgeDACHT wünscht Ihnen eine gesegnete Weihnachten, bleiben Sie auch im Jahr 2019 begleitet und behütet!

Im neuen Jahr hören wir uns wieder am 7. Januar 2019

Friederike Pfaff-Gronau und Martin Dubberke

 

Wochenspruch

Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird;
denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.
Lukas, Kapitel 2, Verse 10b & 11

Wochenpsalm

Psalm 96, die Verse 1–3 und 7–13, Evangelisches Gesangbuch 738

Wochenlied

Evangelisches Gesangbuch 27 - Lobt Gott, ihr Christen alle gleich

Download

ANgeDACHT als PDF