Suche

kontaktieren
Sie uns

ANgeDACHT

Ohne Angst verschieden sein können

Das Zitat in der Überschrift stammt aus einem Buch des Philosophen und Soziologen Theodor W. Adorno, das er 1951 geschrieben hat. Er greift dort die Frage nach einem guten Leben auf und für ihn gehört das gleichberechtigte Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen dazu.

Weiterlesen ...

Nachdenken über Wahrheit und Wahrhaftigkeit

Fast zwei Drittel der Deutschen glauben, auf Fragen wie „Hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“ dürfe man mit einer Lüge antworten. Das ergab eine Umfrage. Gefälligkeitslügen nennt man das, und meist geht es darum, die gute Stimmung zu halten und eine Konfrontation zu vermeiden.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu und dient ihm allein“ 1.Samuel 7,3

    Liebe Leserinnen und Leser, Im Buch Samuel im Alten Testament wird erzählt, dass Gott bei den...

    Weiterlesen...

Individuelle Pflegeberatung

Pflegeberatung-640

Die Pflegeberatung  der MEDIKUS gemeinnützigen GmbH berät und unterstützt

Fast 2 Millionen pflegebedürftiger Menschen werden in der Bundesrepublik zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt. Eine Umfrage ergab, dass aber  nur 64 % der Angehörigen z.B. einen ambulanten Pflegedienst zur Unterstützung in Anspruch nehmen.

Viele Menschen wissen nicht, welch ein breites Angebot an Hilfsleistungen ihnen zur Verfügung steht. Sei  es  die Tagespflege, das Pflegebett oder die Anpassung der Wohnung an die entstandene Pflegesituation. Das  Beantragen  einer Pflegestufe bereitet häufig viel Unsicherheit, da sich Angehörige  auf dem Gebiet der Pflege und Betreuung nicht auskennen oder plötzlich mit dieser neuen Situation konfrontiert werden. Oftmals wissen pflegende Angehörige nicht, wo beantrage ich Hilfeleistungen, wer bezahlt diese Leistungen, bei wem hole ich mir Informationen.

Aus diesem Grund hat die MEDIKUS gGmbH eine Pflegeberatungsstelle in Oranienburg eingerichtet. Hier kann man sich genau diese Informationen holen und sich unentgeltlich beraten lassen. In einem Gespräch wird  versucht,  die Bedürfnisse des Ratsuchenden zu ergründen, um dann gemeinsam Möglichkeiten der Pflege und Betreuung zu erörtern. Auch die finanziellen Möglichkeiten der Unterstützung durch die Kranken-  und Pflegekassen werden dargestellt und besprochen.

Ein weiteres Angebot ist die Unterstützung  von pflegenden Angehörigen durch den Ehrenamtlichen Helferkreis. Die Helfer kommen auf Absprache zu ihnen nach Hause und unterstützen sie entsprechend ihren Wünschen und Erfordernissen. Auch die  Bezahlung dieser Helfer wird in den meisten Fällen von den Kranken- oder Pflegekasse übernommen. Beide  Beraterinnen des Pflegeberatungsbüros, Frau Doreen Stauske und Frau Monika Baumann kommen aus der Pflegebranche und haben ein umfassendes Wissen und viel praktische Erfahrung.

Die Beratungstermine können unter der Telefonnummer 03301- 701992  vereinbart werden oder Sie schauen einfach zu den Öffnungszeiten vorbei.

 

Wir sind für Sie da

Dienstag      10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch      10:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr 
 


Angebote
  • Alltagshilfe
  • Altersgerechte Wohnungen
  • Beratungsstelle zum Thema Demenz
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Sozialstation
  • Tagespflege
  • Verhinderungs- und Urlaubspflege

Downloads


Bernauer Straße 102
16515 Oranienburg

Telefon: 03301 701992
Telefax: 03301 701992
E-Mail: info@medikus-oranienburg.de

Leitung: Doreen Stauske

So finden Sie zu uns:

Veranstaltungen an diesem Standort:

MEDIKUS informiert Was tun gegen Frühjahrsmüdigkeit?
Donnerstag, 3. 05. 2018, 17:00 Uhr - Donnerstag, 3. 05. 2018, 18:30 Uhr

Eingeordnet unter: Einrichtungen | Beratung | Medikus