Suche

kontaktieren
Sie uns

ANgeDACHT

„Seid einander Segen…“

… schwimmt dem Strom entgegen, nehmt nichts einfach hin. Segnet, die noch träumen von den Zwischenräumen. Gebt der Zukunft Sinn.“
Diese Textzeile findet sich in einem Lied

Weiterlesen ...

„Jesus nimmt frei“?

Wunder sind auf die Dauer ganz schön anstrengend. Vor allem, wenn man sie selber vollbringt. Das muss auch Jesus einsehen, als er eines Morgens aufwacht und völlig erledigt ist.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Säet Gerechtigkeit und erntet nach dem Maß der Liebe! Pflüget ein Neues, solange es Zeit ist, den Herrn zu suchen, bis er kommt und Gerechtigkeit über euch regnen lässt!“ (Prophet Hosea, 10,12)

    Pflügen, Säen, Ernten – für Bauern sind das ganz selbstverständliche Tätigkeiten.  

    Weiterlesen...

Evangelisches Seniorenzentrum „Am Wald“ in Buckow

Die Einrichtung

Das Evangelische Seniorenzentrum „Am Wald“ liegt unmittelbar am Waldrand unweit des malerischen Griepensees. Das Haus wurde im Jahr 2000 komplett umgebaut und durch einen Neubau ergänzt. Aktuell stehen 51 vollstationäre Pflegeplätze in Ein- und Zweibettzimmern zum Wohlfühlen zur Verfügung. Neben der vollstationären Pflege bieten wir auch Verhinderungspflege an. Besonderheiten Unser Seniorenzentrum ist Teil einer regelrechten Oase. Unser Garten erfreut durch ein Blumenmeer und ist Teil eines parkähnlichen Geländes. Direkt daran angrenzend befindet sich der Wald, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Buckow in der Märkischen Schweiz gilt als Kneipp-Kurort und eine der schönsten Städte der Region. Teil unseres Lebens sind wöchentliche Andachten und Gottesdienste. So schöpfen unsere Bewohner nicht nur Kraft aus der umgebenden Natur, sondern auch aus dem geistigen und spirituellen Leben. Im Seniorenzentrum findet zudem eine umfassende Sterbebegleitung – eine Zeit des Abschiednehmens – statt. Dieses zeigt sich beispielsweise in Aussegnungen. Besuche von Pfarrern und Seelsorgern können jederzeit verabredet werden. Was kostet mich .... Die Kosten für einen Platz in unserem Haus setzen sich aus verschiedenen Positionen zusammen: Unterkunft, Verpflegung, den Pflege- und den Investitionskosten und dem Ausbildungszuschlag. Hiervon wird ein großer Teil durch Ihre Pflegekasse übernommen. Egal wieviel Pflege Sie benötigen und welchen Pflegegrad Sie haben, Ihre finanzielle Belastung ist immer gleich. Eine anteilige Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger ist möglich, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.

Wir beraten Sie gern persönlich in allen Fragen rund um das Thema Kosten und unterstützen Sie bei der Beantragung der Kostenbernahme bei der Pflegekasse und / oder beim zuständigen Sozialamt.

Investition in die Zukunft

Die Maßnahmen zur Unterstützung der Ausbildung und Beschäftigung in der Altenpflegehilfe im Evangelischen Seniorenzentrum "Am Wald" werden durch das Ministerium für  Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.


Angebote
  • Vollstationäre Pflege

Downloads


Am Spitzen Berg 9
15377 Buckow

Telefon: 033433/ 649-0
Telefax: 033433/ 649-101
E-Mail: esz-buckow@lafim.de

Leitung: Gert Krage

So finden Sie zu uns:

Veranstaltungen an diesem Standort:

Keine Termine