Suche

kontaktieren
Sie uns

ANgeDACHT

Das Wort Gottes ist ein Richter der Gedanken (Hebräerbrief 4,12)

Ende vergangenen Jahres wäre der Schriftsteller Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. Er war eine moralische Instanz im Deutschland nach dem 2.Weltkrieg.

Weiterlesen ...

Selig sind die Humorvollen und Weisen

Selig die, die über sich selbst lachen können;
sie werden immer genug Unterhaltung finden.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch.“ (Johannes 20,21)

    Mit Beginn des April ist Ostern geworden. Daran glauben können die Jünger damals offenbar noch nicht

    Weiterlesen...

Evangelisches Seniorenzentrum „Lindenstraße“ in Perleberg

 

Die Einrichtung

Seit 1957 ist der Landesausschuss für Innere Mission Träger stationären Altenpflegeeinrichtungen in Perleberg und Umgebung. Im November 1998 zogen erste Bewohner in das neue evangelische Seniorenzentrum „ Lindenstraße“ ein. In unserem Haus stehen 70 vollstationäre Pflegeplätze und vier Kurzzeitpflegeplätze zur Verfügung. Sie wohnen in 40 Einzel- und 17 Doppelzimmer, die Sie nach Ihren Wünschen individuell einrichten können. Ergänzt wird das Angebot durch 20 Wohnungen im Betreuten Wohnen.

Besonderheiten

Unser Haus befindet sich im Stadtzentrum. In wenigen Gehminuten erreichen Sie den Bus und den Bahnhof, ebenso gibt es in der Nähe gute Einkaufsmöglichkeiten. Eine nahe gelegene Parkanlage lädt zum Spazieren gehen und Verweilen ein. In der hauseigenen Küche wird täglich frische und schmackhafte Kost bereitet. Gemeinsam gestalten wir mit Ihnen den Alltag, wir singen und basteln, feiern viele Feste,schärfen unsere Erinnerungen mit heiterem Gedächtnistraining. Ein Kindergarten befindet sich mit im Gebäude, es wird gemeinsam gegessen und verschiedene Aktivitäten zwischen jung und alt beleben den Alltag. 

Kosten

Die Kosten für einen Platz in unserem Haus setzen sich aus verschiedenen Positionen zusammen: Unterkunft, Verpflegung, den Pflege- und den Investitionskosten und dem Ausbildungszuschlag.
Wie hoch Ihre finanzielle Belastung tatsächlich ist, hängt von Ihrer Pflegestufe ab. Eine anteilige Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger ist möglich, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.
Wir beraten Sie gern persönlich in allen Fragen rund um das Thema Kosten und unterstützen Sie bei der Beantragung der Kostenbernahme bei der Pflegekasse und / oder beim zuständigen Sozialamt.


Angebote
  • Betreutes Wohnen im Heim
  • Betreutes Wohnen am Heim
  • Kurzzeitpflege
  • Verhinderungs- und Urlaubspflege
  • Vollstationäre Pflege

Downloads


Lindenstraße 18
19348 Perleberg

Telefon: 03876/ 7953-0
Telefax: 03876/ 7953-99
E-Mail: esz-perleberg@lafim.de

Leitung: Uta Buls

So finden Sie zu uns:

Veranstaltungen an diesem Standort:

Keine Termine

Eingeordnet unter: Einrichtungen | Seniorenzentrum