Suche

kontaktieren
Sie uns

ANgeDACHT

Die Sintflut-Taste

"Als der Herr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Trachten ihres Herzens nur Böse war immerdar, da reute es den Herrn, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen, und er sprach:

Weiterlesen ...

Suche Frieden, und jage ihm nach! (Psalm 34,15)

Die Jahreslosung ist ein guter Start ins neue Jahr. Sie macht Mut, vor allem, wenn ich auf das zurückliegende Jahr schaue. Wir nehmen uns für das neue Jahr so viel vor: Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport, usw. Warum also sich nicht einmal für das neue Jahr Frieden vornehmen? Man kann nämlich nicht darauf warten, dass Frieden von selbst entsteht. Es geht einfach darum, mit dem Aufhören anzufangen.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde“ 1. Mose 9,13

    Liebe Leserinnen und Leser, willkommen im neuen Jahr 2019! Wir wollen hoffnungsvoll und...

    Weiterlesen...

Evangelisches Seniorenzentrum „Am Schloss“ in Finsterwalde

 

Die Einrichtung

Ruckansicht vom ParkplatzDas Evangelische Seniorenzentrum „Am Schloss" liegt mit seiner großzügigen Gartenanlage in unmittelbarer Nähe zum historischen Stadtkern mit Schloss und Marktplatz. Das moderne Haus verfügt über 84 Einzelzimmer und 9 Zweibettzimmer. Sie bieten 100 pflegebedürftigen Menschen in 9 Wohnbereichen Geborgenheit und ein Zuhause in familiärer Atmosphäre, zusätzlich stehen zwei Kurzzeit-/ Verhinderungspflegeplätze zur Verfügung.

Besonderheiten

In unseren kleinen Wohngruppen von 10 bis 12 Bewohnern wird der Alltag individuell und gemeinsam wie in einer Familie gestaltet. Die Alltagsbegleiter übernehmen Pflege-und Betreuungsleistungen, geben Unterstützung und ermöglichen selbstständige Lebensgestaltung. Es gibt viele Angebote und Begegnungen  mit Besuchern der WI LaCantina und auch bei zahlreichen Festen.

Preise

Die Kosten für einen Platz in unserem Haus setzen sich aus verschiedenen Positionen zusammen: Unterkunft, Verpflegung, den Pflege- und den Investitionskosten und dem Ausbildungszuschlag.
Eine anteilige Kostenübernahme durch den Sozialhilfeträger ist möglich, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind.
Wir beraten Sie gern persönlich in allen Fragen rund um das Thema Kosten und unterstützen Sie bei der Beantragung der Kostenbernahme bei der Pflegekasse und / oder beim zuständigen Sozialamt.


Angebote
  • Kurzzeitpflege
  • Pflege im Hausgemeinschaftskonzept
  • Verhinderungs- und Urlaubspflege
  • Vollstationäre Pflege

Downloads


Brandenburger Straße 2a
03238 Finsterwalde

Telefon: 03531/ 60849-500
Telefax: 03531/ 60849-900
E-Mail: esz-finsterwalde@lafim.de

Leitung: Ulrich Wank

So finden Sie zu uns:

Veranstaltungen an diesem Standort:

Keine Termine

Eingeordnet unter: Seniorenzentrum | Einrichtungen