Suche

kontaktieren
Sie uns

Fliedners Aktuelles

Fliedners feiert in der Grünen Aue 5 Jahre Metallbearbeitung

Fliedners bietet seit fünf Jahren Menschen mit Behinderungen Bildungs-, Arbeits- und Integrationsmöglichkeiten in der Metallbearbeitung an. Am diesem Freitag, den 23. Juni, laden die Werkstattbeschäftigten und Mitarbeitenden von Fliedners, von 11.00 - 13.00 Uhr die Öffentlichkeit in die Grüne Aue 15 ein - fünf Jahre Metallbearbeitung am Standort mitzufeiern.

Weiterlesen ...

Fliedners erhielt als Arbeitgeber zum 3.Mal das Zertifikat für familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik

Eine Personalpolitik zu schaffen, die Familien und die individuellen Lebensphasen der Beschäftigten in den Mittelpunkt stellt, dieser Aufgabe hat sich Fliedners seit 2009 zum 3. Mal mit dem erfolgreichen Abschluss des Auditierungsverfahrens der berufundfamilie Service GmbH gestellt.  Am Dienstag, den 20. Juni ist Fliedners dafür in Berlin mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Weiterlesen ...

Fliedners weiht Neubau ein

Am 16. Juni findet bei Fliedners in der Potsdamer Landstraße 4 in Brandenburg an der Havel, ab 10.30 Uhr, die offizielle Einweihung des Neubaus eines Wohnhauses für Menschen mit Behinderungen, in Anwesenheit von Friederike Pfaff-Gronau, Vorstand der LAFIM-Gruppe, statt.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

„Herr, dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Weg“ (Psalm 119, 105)

Unter dieses Wort haben wir am vergangenen Donnerstag im Lichthof in den Zentralen Diensten die Andacht zum Abschied unseres langjährigen Mitarbeiters bei den DMA, Thomas Braeckle, gestellt. Und die Bibel und ihre Wirkkraft hat im April in einem Beitrag in „Die Kirche“ in wunderbarer Weise die Generalsuper­intendentin des Sprengels Berlin Ulrike Trautwein beschrieben:

Weiterlesen ...

Monatswort

  • Apostelgeschichte 5, 29

    „Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen“...

    Weiterlesen...

dmb-werbung-flyer-violett

 

Den Geschäftsbereich der Dienste für Menschen mit Behinderungen  gibt es bereits seit 1953 im Landesausschuss für Innere Mission - LAFIM.

Hier bieten wir vollstationäre, teilstationäre und ambulante Wohnformen in der Stadt Brandenburg an der Havel, Belzig und den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Havelland und darüber hinaus  weitere Möglichkeiten der sinnvollen Beschäftigung und sozialen Eingliederung an.
Unsere Werkstätten in Brandenburg, Belzig, Falkensee und Nauen sind rehabilitativ und ökonomisch begründete Einrichtungen der beruflichen Eingliederung. Sie erfül­len diese Aufgabe durch soziale Dienstleistungen und wirtschaftliche Tätigkeit. Ziel aller Maßnahmen ist die Rehabilitation der Beschäftigten. Wir wollen jedem Beschäftigten die Möglichkeit des „Tätigsein“ bieten. Einen besonderen Stellenwert in unseren Werkstätten nimmt dabei die berufliche Bil­dung ein.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

 Jahresbericht 2015

 

 

 130 Jahre LAFIM - ...weil man es von uns erwartet

Sehen Sie hier den Film, den der LAFIM zusammen mit dem Dokumentarfilmer Ralf Beyerle zum 130. Geburtstag des LAFIM produziert hat. Der Film zeigt nicht nur wunderbar die ganze Bandbreite der Dienste für Menschen, die der LAFIM anbietet, sondern auch seltene historische Aufnahmen.