Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles

ANgeDACHT

„Gott erfüllt mein Herz mit großer Freude“ - Beten kann es leichter machen

Andacht in leichter Sprache | In den Bergen von Israel im Heiligen Land lebten Elkana und seine Frau Hanna. Sie liebten sich und verstanden sich sehr gut. Manchmal aber wurden sie traurig. Denn sie konnten leider keine Kinder bekommen. Sie wünschten es sich aber so sehr.

Weiterlesen ...

„Ich will stille halten und schauen“ (Jesaja 18,4) – Vom Schweigen

Natürlich gibt es kaum einen besseren Ort, Schweigen einzuüben, als ein Kloster. Der Vers aus dem Buch des Jesaja steht ungeschrieben über seinen Eingangstüren. Es gibt unter den verschiedenen Orden von Mönchen und Nonnen seit je her sogar welche mit ausgesprochenem Schweigegelöbnis, das für die überwiegenden Stunden von Tag und Nacht gilt. Das würde uns sicher schwerfallen, einer beredten Rheinländerin besonders.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir“ (2.Samuel 7,22)

    Liebe Leserinnen und Leser, in der Kirchengeschichte des Mittelalters gab es die sogenannten...

    Weiterlesen...

logo Chorin - Kopie

michael-köhler-120-20161208-IMG 0348Michael Köhler
Geschäftsführer

Telefon: 0331 271 870
E-Mail: mkoehler@lafim.de

 

 

 

Inhaber/Träger des Hotels "Haus Chorin" ist die WI-Lafim GmbH
Berliner Strasse 148,
14467 Potsdam

Zuständige Aufsichtsbehörde: Amtsgericht Potsdam
Handelsregistereintrag: HRB 9316
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 176752841

Unsere AGB