Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles

Es geht los

Nahezu unspektakulär geschah heute kurz vor elf Uhr in einem Besprechungsraum der Kita in der Kammgarnspinnerei etwas Historisches. In einem einfachen Verwaltungsakt wurden zwischen Kaffee und Keksen die Schlüssel für die Kita in der Kammgarnspinnerei übergeben. Katrin Orlowski und Joachim Damus – beide Geschäftsbereichsleiter der Lafim-Diakonie für junge Menschen und Familie quittierten den Empfang der Schlüssel. Die Freude darüber, dass es nun endlich mit der neuen Kita losgeht, war beiden anzusehen.

Weiterlesen ...

Jahresempfang und Einführung des Geschäftsbereichsleiters von Fliedners Nico Vogel im Dom zu Brandenburg

Am 22. Februar 2019 um 10:00 Uhr fand im Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg der diesjährige Jahresempfang der LAFIM- Gruppe statt.

Weiterlesen ...

Schritt für Schritt zur richtigen Pflege

Lesen Sie in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ)  dazu den Artikel von Eva Marie Dressler, Geschäftsführerin der MEDIKUS gGmbH und der LAFIM Dienste für Menschen im Alter gGmbH.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

Ohne Angst verschieden sein können

Das Zitat in der Überschrift stammt aus einem Buch des Philosophen und Soziologen Theodor W. Adorno, das er 1951 geschrieben hat. Er greift dort die Frage nach einem guten Leben auf und für ihn gehört das gleichberechtigte Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen dazu.

Weiterlesen ...

Nachdenken über Wahrheit und Wahrhaftigkeit

Fast zwei Drittel der Deutschen glauben, auf Fragen wie „Hat es geschmeckt?“ oder „Wie sehe ich aus?“ dürfe man mit einer Lüge antworten. Das ergab eine Umfrage. Gefälligkeitslügen nennt man das, und meist geht es darum, die gute Stimmung zu halten und eine Konfrontation zu vermeiden.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Wendet euer Herz wieder dem Herrn zu und dient ihm allein“ 1.Samuel 7,3

    Liebe Leserinnen und Leser, Im Buch Samuel im Alten Testament wird erzählt, dass Gott bei den...

    Weiterlesen...

Logo LAFIM DJM 2017rgb

Bild | Fritz Fabert

Herzlich willkommen bei den LAFIM Diensten für junge Menschen und Familien

Seit Anfang 2017 haben wir unsere Angebote für Sie erweitert:

  • Sie bekommen unsere Unterstützung, Ihre Familie und den Beruf besser in Einklang zu bringen
  • Wir geben professionelle Unterstützung bei Schwierigkeiten in der Erziehung und Versorgung Ihres Kindes
  • Wir gestalten mit Ihnen die Förderung und Entwicklung Ihres Kindes

Familie und Kindertagesstätte sind Erfahrungsräume für Geborgenheit, ein gelingendes Miteinander und Lebensfreude. Dafür brauchen Kinder Zutrauen in ihre Fähigkeiten in einer sicheren, positiven Atmosphäre. Das christliche Menschenbild gibt uns Orientierung für unser Handeln - so nehmen wir jedes Kind in seiner Einzigartigkeit, seiner Persönlichkeit und Lebensgeschichte an.

Dafür stehen wir.

Kindertagesstätten - für kleine Kinder bis zum Ende der Grundschulzeit

„Kindertagesbetreuung dient der Erziehung, Bildung, Betreuung und Versorgung von Kindern bis zum Ende des Grundschulalters. […] Kindertagesstätten sind sozialpädagogische familienergänzende Einrichtungen der Jugendhilfe, in denen auch behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder tagsüber gefördert, erzogen, gebildet, betreut und versorgt werden.“ (Zitat BbgKitaG)

Jedes Kind, gleich welcher Herkunft, Kultur oder Religion ist bei uns willkommen. Alle Kinder sollen bei uns auch christliches Leben im Miteinander erfahren. Wichtig sind uns die enge Zusammenarbeit mit allen konfessionellen Kindertagesstätten und die kollegiale Zusammenarbeit mit anderen Trägern der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt.

Unsere Kitas in der Stadt Brandenburg:

Hort von der 1. bis zur 6. Klasse

Die Bildung und Erziehung im Hort steht in unserem Bildungssystem neben der Schulbildung, die wir im besten Sinne ergänzen wollen. Wir wollen die schulisch begründeten Pflichten der Kinder (z.B. Hausaufgaben) auch stützen. Wirklich wichtig sind uns ganzheitliche, aktive, musische und ergänzende Angebote für die Schulkinder, damit sie ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen angemessen gerecht werden können, Gemeinschaft und Spaß erleben!

Sozialpädagogische Familienhilfe und mehr

Die Familie ist der wichtigste Ort für die Sozialisation und Bildung Ihres Kindes. Wir wollen der Vielfalt familiärer Lebensentwürfe gerecht werden und Ihnen bei der Erfüllung Ihrer Erziehungskompetenzen stärkend zur Seite zu stehen.

  • Gemeinsam mit den Familien entwickeln wir Lösungen und Möglichkeiten für ein gelingendes und stabileres Leben. Genau in ihrem Lebensumfeld. Genau bei ihnen zu Hause.
  • Wenn einzelne Familienmitglieder weitere Unterstützung zur Teilhabe am Leben der Gemeinschaft in Form von Eingliederungshilfen benötigen, sind wir auch gern für Sie da.