Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles DMA

Adventliche Posaunenmusik im Luisengarten

Am 29. November 2017 war um 17:30 Uhr der evangelische Posaunenchor Potsdam in der Evangelischen Seniorenresidenz Luisengarten zu Gast. Der Posaunenchor,  unter der Leitung von Elisabeth Goetzmann , spielte auf der Dachterrasse des Luisengartens um den beleuchtenden Weihnachtsbaum herum Adventslieder.
Weiterlesen ...

Dachgartenführung mit dem früheren Inselgärtner Jörg Näthe

Am 7.10.17 findet um 14.00 Uhr in der Evangelischen Seniorenresidenz Luisengarten eine Dachgartenführung, mit dem ehemaligen Potsdamer Gärtner der Freundschaftsinsel, Jörg Näthe, statt.

Weiterlesen ...

Luisengarten-Film-Fest

Luisengarten im Bornstedter Feld

In der 1. Etage der Evangelischen Seniorenresidenz Luisengarten öffnet sich ein wunderschön bepflanzter Dachgarten, benannt nach Königin Luise.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

Wir sagen euch an den lieben Advent. Sehet, die zweite Kerze brennt

Als dieses bekannte Adventslied aus dem Ev. Gesangbuch 1954 geschrieben wur­de, hatte man tatsächlich noch normale Kerzen vor Augen. Sie waren aus Bienen­wachs, wahlweise Paraffin oder Stearin, beides chemische Produkte. Selbstver­ständlich wurden Weihnachtsbäume, Adventskränze oder Tannengestecke mit originalen Kerzen bestückt, vornehmlich mit roten oder weißen.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, damit es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens“ Lukas 1, 78-79

    Liebe Leserinnen und Leser, Ein adventliches Wort ist dies, ein Wort der Hoffnung auf den...

    Weiterlesen...

Seit vielen Jahrzehnten ist der Landesausschuss für Innere Mission Träger von stationären Einrichtungen und Tagespflegen für Menschen im Alter. In unseren Häusern bieten wir ein neues Zuhause, helfen beim Einleben in die neue Umgebung. Die individuelle Lebensgeschichte des Bewohners stellen wir bei Beratung, Begleitung, Betreuung und Pflege in den Mittelpunkt. Durch kompetentes Fachpersonal unterstüt­zen und fördern wir die Eigenständigkeit, die Gemeinschaft und geben Sicherheit. Die soziale Betreuung gestalten wir durch Angebote in den Wohnbereichen, aber auch mit vielen Veranstaltungen in den Einrichtungen. Die Arbeit mit den Angehörigen ist für uns von großer Bedeutung und die Begleitung Sterbender ist von unserem christlichen Menschenbild geprägt.

Wir wollen mit unserer Tagespflege dazu beitragen, dass Menschen im Alter und bei Pflegebedürftigkeit möglichst lange zu Hause leben können. Das wird mit der alternativen Betreuungsform Tagespflege möglich. Mit unserem Angebot tragen wir dazu bei, Gemeinschaft und damit Sicherheit, Geborgenheit und Orientierung neu zu erleben.

Durch tagesstrukturierende und aktivierende Angebote stärken wir das Selbstwertgefühl. Wir schaffen eine Entlastung für pflegende Angehörige und fördern damit den Verbleib im gewohnten Lebensumfeld und der eigenen Häuslichkeit.

Die LAFIM Dienste für Menschen im Alter bieten: