Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles DMA

Michael Robisch in den Vorstand der EVAP gewählt

Auf der diesjährigen Mitliederversammlung des Evangelischen Verbandes für Altenarbeit und Pflegerische Dienste (EVAP), die am 01. Oktober 2019 in den Räumlichkeiten der Zentralen Dienste des Landesausschusses in Potsdam stattgefunden hat, wurde Michael Robisch, Geschäftsführer der Lafim-Diakonie für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH, für den Bereich der stationären Pflege in den EVAP-Vorstand gewählt.

Weiterlesen ...

Klavierschenkung

Das Evangelische Seniorenzentrum Luisengarten erhielt im Oktober 2019 von Frau von Zweidorff eine Klavierschenkung.

Weiterlesen ...

Jubiläumsfeier im Evangelischen Seniorenzentrum “Am Spreeufer“ in Lübben

Am 01. April  2019 feierte das Evangelische Seniorenzentrum „Am Spreeufer“ in Lübben sein 20-jähriges Jubiläum. Der Festakt begann mit einem Gottesdienst, den Pfarrerin Friederike Pfaff-Gronau, Theologischer Vorstand des Landesausschusses für Innere Mission (LAFIM), hielt.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

„Das Volk Gottes ist ein Volk der vielen Gesichter“

Weiterlesen ...

„Ein Mensch kann nicht zwei Wege gehen.“

Das Sprichwort kommt aus Mali. Das ist ein Land in Westafrika.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • Aber ich weiß, dass mein Erlöser lebt (Buch Hiob 19,20)

    Liebe Leserinnen und Leser, Rote Lichter flackern in der Abenddämmerung, die Gräber sind...

    Weiterlesen...

 „Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat, als die guten Haushalter der mancherlei Gnade Gottes.“
1. Petrus 4, 10

Die LAFIM-Gruppe ist ein Verbund von Diensten der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und verschiedener Dienstleistungsbetriebe.
Die christliche Nächstenliebe ist seit 1882 die Motivation unseres diakonischen Handelns, in dessen Mittelpunkt der Mensch steht. 

Wir achten die Unterschiedlichkeit von Menschen und nehmen sie in ihrer Vielfalt an.

Wir gestalten unser gemeinsames Handeln diakonisch.

Wir tragen gesellschaftliche Verantwortung und verhalten uns transparent gegenüber den Interessengruppen der Gesellschaft.  

Wir stellen uns als lernende Organisation den Herausforderungen der Gegenwart und gestalten Zukunft.

Wir schaffen Räume und Gegebenheiten, in denen Menschen in einem Umfeld von Sicherheit und Geborgenheit ihre Potentiale entwickeln können. 

Wir pflegen einen verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Ressourcen, um eine wirtschaftlich nachhaltige Entwicklung zu sichern.