Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles

Umzug des Bereichs "Familienhilfe"

Sie finden die Sozialpädagogische Familienhilfe "Flair" ab sofort in ihren neuen Räumlichkeiten in der Upstallstraße 15 in 14772 Brandenburg.

Oberbürgermeister Renè Wilke würdigt die Arbeit der Mitarbeitenden des LAFIM

Frankfurt (Oder) – Oberbürgermeister René Wilke begeistert Mitarbeitende des Landesausschuss für Innere Mission beim 136. Jahresfest in der St.-Gertraud-Kirche in und für Frankfurt (Oder).

Weiterlesen ...

Fliedners lädt zum Erntedankfest nach Schmerzke

Das traditionelle „Erntedankfest bei Fliedners" öffnet am Samstag, den 15. September ab 14.00 Uhr in der Belziger Chaussee 6 in Schmerzke mit dem Festgottesdienst seine Türen für die Öffentlichkeit.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

Erntedank bei Fliedners

Liebe Gemeinde,

wir haben im Gottesdienst schon viel über Wasser gehört und gesehen. Ich erinnere nochmal an die Losung für das Jahr 2018, sie steht in der Bibel im Neuen Testament, im Buch der Offenbarung im 21. Kapitel.

Weiterlesen ...

Aus Gottes guten Händen kommt Zeit und Ewigkeit. Da breitet sich der Himmel aus; was eng ist, wird nun weit

Das Lied von Thomas Knodel aus dem Jahr 1988 findet sich in manchen Gesangbüchern in Deutschland. Es wurde für den Gemeindegesang und besonders für Familiengottesdienste vorgesehen. Mir gefällt der Text und vor allem seine Bilder.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.“ (Prediger 3,11)

    September. Der Sommer, der dieses Jahr so außergewöhnlich war in all seinen Aus­prägungen, nimmt...

    Weiterlesen...

 

Der Landesausschuss für Innere Mission ist ein diakonischer Träger mit Tradition. 1882 wurde er auf kaiserliche Order unter dem Namen Provinzialausschuß für Innere Mission als Dachverein gegründet, um kleinen kirchlichen Einrichtungen in wirtschaftlich schweren Zeiten das Überleben zu sichern. Daraus entwickelte sich der heutige LAFIM, dem es durch den Wandel der Zeiten und Systeme stets gelungen ist, das Überleben der Einrichtungen zu sichern. Unser Auftrag war und ist es, die diakonische Arbeit, die tätige Nächstenliebe in den Diensten

  • mit jungen Menschen,
  • für Menschen im Alter,
  • für Menschen mit Behinderung

auf Dauer sicher zu stellen und fachlich weiter zu entwickeln. Zum LAFIM gehören neben Fliedners - unseren Diensten für Menschen mit Behinderung - 30 Evangelische Seniorenzentren, zahlreiche Tagespflegen und Diakonie-Sozialstationen sowie mit der WI-LAFIM GmbH ein starkes Unternehmen im Bereich Catering und Hauswirtschaft.

Wir sind heute eine moderne Diakonische Unternehmensgruppe - und einer der größten Arbeitgeber im Land Brandenburg -, in deren Mittelpunkt immer der von Gott geschaffene Mensch steht.

 

 130 Jahre LAFIM - ...weil man es von uns erwartet

Sehen Sie hier den Film, den der LAFIM zusammen mit dem Dokumentarfilmer Ralf Beyerle zum 130. Geburtstag des LAFIM produziert hat. Der Film zeigt nicht nur wunderbar die ganze Bandbreite der Dienste für Menschen, die der LAFIM anbietet, sondern auch seltene historische Aufnahmen.

 

 

 

 

Jahresbericht 2016