Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles MEDIKUS

Feierliche Einführung in Friedrichsthal

Am Dienstag, den 12.09.2107 wurde Herr Christian Ney, als Haus- und Pflegedienstleitung der Seniorenresidenz „Wasserschloss“ feierlich in der Friedrichsthaler Kirche eingeführt.

Weiterlesen ...

Feierlicher Leitungswechsel in der Havelländischen Diakonie-Sozialstation in Nennhausen

Eva-Maria Dressler, Geschäftsführerin der MEDIKUS gemeinnützigen GmbH, lädt am 6. April 2017 um 13.00 Uhr zu einer Andacht mit dem Theologischen Vorstand der LAFIM-Gruppe, Pfarrerin Friederike Pfaff-Gronau, und anschließender kleiner Feierstunde in den Gemeindesaal Nennhausen ein.

Weiterlesen ...

Aktionstag der Potsdamer Diakonie-Sozialstation fand großes Interesse und Zuspruch

Wie geplant, öffnete die Potsdamer Diakoniestation pünktlich am 1. September die Türen ihrer neuen Diensträume und nahm damit ihre Arbeit auf.

Weiterlesen ...

ANgeDACHT

Erntedank bei Fliedners

Liebe Gemeinde,

wir haben im Gottesdienst schon viel über Wasser gehört und gesehen. Ich erinnere nochmal an die Losung für das Jahr 2018, sie steht in der Bibel im Neuen Testament, im Buch der Offenbarung im 21. Kapitel.

Weiterlesen ...

Aus Gottes guten Händen kommt Zeit und Ewigkeit. Da breitet sich der Himmel aus; was eng ist, wird nun weit

Das Lied von Thomas Knodel aus dem Jahr 1988 findet sich in manchen Gesangbüchern in Deutschland. Es wurde für den Gemeindegesang und besonders für Familiengottesdienste vorgesehen. Mir gefällt der Text und vor allem seine Bilder.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Gott hat alles schön gemacht zu seiner Zeit, auch hat er die Ewigkeit in ihr Herz gelegt; nur dass der Mensch nicht ergründen kann das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.“ (Prediger 3,11)

    September. Der Sommer, der dieses Jahr so außergewöhnlich war in all seinen Aus­prägungen, nimmt...

    Weiterlesen...

Der Mensch im Mittelpunkt

Für den LAFIM als diakonisches Unternehmen steht der Mensch mit seinem Bedarf an Pflege, Betreuung, Bildung und Förderung und seinen persönlichen Bedürfnissen und Erwartungen im Mittelpunkt aller Leistungen und Bemühungen. Die Qualität unserer Leistungen für die von uns begleitenden Menschen zu sichern und zu entwickeln ist uns ein persönliches Anliegen.

Kunden- und Nutzerorientierung

Die Anforderungen, Bedürfnisse und Wünsche der Nutzerinnen und Nutzer, Kostenträger und Kooperationspartner werden kontinuierlich erfasst und bilden die Grundlage zur Bewertung und zur Weiterentwicklung der Angebote. Nutzerinnen und Nutzer sind in der Gestaltung und Bewertung der Leistungen zuverlässig einbezogen.

Verlässliche und gesicherte Qualität

Wir verbessern die Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems kontinuierlich. Diese Qualitätspolitik, das Leitbild und die daraus abgeleiteten Qualitätsziele bilden dabei den Rahmen zur Bewertung der Wirksamkeit des QM-Systems. 

Wissensmanagement

Wir sichern uns die neuesten fachlichen Erkenntnisse und das für unsere Leistungen erforderliche Wissen. Wir bewerten das Wissen und Potenziale der Mitarbeitenden und fördern durch gezielte Bildung und Beteiligung ihre Entwicklung.

Innovation

Aus dem Verständnis der Bedürfnisse unserer Interessengruppen entwickeln wir neue innovative Produkte, Angebote und Verfahren. 

Mitarbeiterorientierung

Wir planen und gestalten die Arbeit unter den gegebenen Bedingungen so, dass das dauerhaft Leistbare der Mitarbeitenden im Mittelpunkt steht und die physische und psychische Leistungsfähigkeit erhalten bleibt. Wir fördern die Beteiligung und Mitgestaltung der Mitarbeitenden in allen Unternehmensprozessen. 

Gewinnbringende Partnerschaften und Lieferantenbeziehungen

Wir arbeiten mit internen und externen Partnern und Lieferanten wertschätzend zum beiderseitigen Nutzen zusammen und unterstützen einander mit Erfahrung und Ressourcen. 

Engagierte gesellschaftliche Beteiligung

Wir setzen uns aktiv und kompetent für die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen, Menschen im Alter, Pflegebedürftigen und Kindern ein und beziehen Stellung, um als Meinungsbildner Einfluss in der Sozialpolitik zu nehmen. 

Zukunftssicherung

Wir sichern die Zukunft unserer Unternehmen durch systematische Chancen- und Risikobetrachtung, hohe fachliche Standards und gemeinsam definierte qualitative und finanzielle Erfolgskriterien.