Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles WI-LAFIM

ANgeDACHT

Edith Stein (Ordensname: Teresia Benedicta vom Kreuz)

Geboren am 12. Oktober 1891 in Breslau, gestorben am 9. August 1942 im KZ Auschwitz-Birkenau - Sie wurde als jüngstes von elf Kindern in eine jüdisch-orthodoxe Familie geboren. Zu den religiösen Traditionen ihres Elternhauses entwickelte die junge Edith Stein ein kritisches Verhältnis und verstand sich zeitweilig als Atheistin.

Weiterlesen ...

Charakter

Als am 9. November 1938 in Deutschland die Synagogen brannten, jüdische Geschäfte zerstört und geplündert wurden, hat die Kirche, auch die bekennende Kirche seltsam geschwiegen.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkommen, bereitet wie eine geschmückte Braut für ihren Mann“ Offenbarung 21,2

    Liebe Leserinnen und Leser, „Seht!“ oder „Siehe“, das sind bekanntermaßen biblische...

    Weiterlesen...

„Essen & Trinken ist für uns Genuss und Genuss heißt für uns leben.“

Essen & Trinken gehören zu den wichtigen Bedürfnissen des Menschen. Daher genügt es der WI-LAFIM nicht, Essen nur anzubieten. Wir achten auf höchste Qualität und abwechslungsreiche Vielfalt bei der Auswahl der Lebensmittel. Frische Produkte werden nach Möglichkeit bei qualitätsgeprüften Lieferanten aus der Region bezogen, um die landestypische Küche und den lokalen Einzelhandel zu berücksichtigen.

Wir garantieren die fachgerechte Herstellung einer abwechslungsreichen Kost, die auch die besonderen Anforderungen und Bedürfnisse und von Kindern, Jugendlichen, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen berücksichtigt.

Bei der Zubereitung der Speisen orientieren wir uns an den aktuellen Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DEG). Alles wird schonend gekocht und gegart, damit Vitamine und Mineralstoffe optimal erhalten bleiben.

Die Darbietung der Speisen, ob als Voll-, Diät- oder Breikost, muss höchsten Ansprüchen genügen. Die WI-LAFIM möchte, dass sich Kinder, Jugendliche, Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen, aber auch Mitarbeiter und Angehörige als Gast willkommen fühlen. Um dieses Gefühl zu verstärken, beziehen wir alle im Rahmen der Möglichkeiten in die Essenswahl mit ein und fragen nach ihren Wünschen.

Wenn alle an einem Strang ziehen, kann auf Anregungen und Reklamationen schnell und unbürokratisch eingegangen werden. Die WI-LAFIM ist auch nach Küchenschluss erreichbar. Nur im Gespräch erfahren wir, ob Bewohner, Mitarbeiter und Gäste mit der Leistung zufrieden sind.

„Eine gute Küche funktioniert nur im  Team.“ 

 
Unsere Kompetenz auf einen Blick:

  • BEWIRTSCHAFTUNG VON KÜCHEN UND KANTINEN / CAFETERIEN

  • CATERING / SPEISENLIEFERUNG AUSSER HAUS

  • VOLLVERPFLEGUNG DER SENIOREN

  • PARTYSERVICE

  • SPÜLDIENST UND KÜCHENSERVICE

Allgemeine Geschäftsbedingungen Speiseversorgung