Suche

kontaktieren
Sie uns

Aktuelles WI-LAFIM

ANgeDACHT

Die Sintflut-Taste

"Als der Herr sah, dass der Menschen Bosheit groß war auf Erden und alles Trachten ihres Herzens nur Böse war immerdar, da reute es den Herrn, dass er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen, und er sprach:

Weiterlesen ...

Suche Frieden, und jage ihm nach! (Psalm 34,15)

Die Jahreslosung ist ein guter Start ins neue Jahr. Sie macht Mut, vor allem, wenn ich auf das zurückliegende Jahr schaue. Wir nehmen uns für das neue Jahr so viel vor: Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport, usw. Warum also sich nicht einmal für das neue Jahr Frieden vornehmen? Man kann nämlich nicht darauf warten, dass Frieden von selbst entsteht. Es geht einfach darum, mit dem Aufhören anzufangen.

Weiterlesen ...

Monatswort

  • „Gott spricht: Meinen Bogen habe ich gesetzt in die Wolken; der soll das Zeichen sein des Bundes zwischen mir und der Erde“ 1. Mose 9,13

    Liebe Leserinnen und Leser, willkommen im neuen Jahr 2019! Wir wollen hoffnungsvoll und...

    Weiterlesen...

wilafim start„Im Mittelpunkt steht der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Wünschen.“

WI-LAFIM steht für Wirtschaftliche Geschäftsbetriebe des Landesausschusses für Innere Mission (LAFIM) und ist eine 100%ige Tochter des LAFIM.

Wir bewegen uns in einem hoch sensiblen Angebotsumfeld. Daher ist unsere Unternehmenskultur geprägt durch den Leitgedanken:

Mit unseren über 500 Mitarbeitern erbringen wir seit 1995 hauswirtschaftliche Dienstleistungen in den Einrichtungen des LAFIM sowie bei privaten und öffentlichen Trägern.

Dazu gehören: Evangelische Seniorenzentren und Seniorenresidenzen, Tagespflege- und Behinderteneinrichtungen sowie Kindertagesstätten und Schulen.

tuev-cert-zeichenDie WI-LAFIM GmbH ist zertifiziert
nach DIN EN ISO 9001 : 2008
Reg-Nr. 73 100 2846-1 QM

 

 

130 Jahre LAFIM - ...weil man es von uns erwartet

Sehen Sie hier den Film, den der LAFIM zusammen mit dem Dokumentarfilmer Ralf Beyerle zum 130. Geburtstag des LAFIM produziert hat. Der Film zeigt nicht nur wunderbar die ganze Bandbreite der Dienste für Menschen, die der LAFIM anbietet, sondern auch seltene historische Aufnahmen.